"Tied för di" - 1 Stunde Zeitgeschenk für Kinder und Jugendliche

Ehrenamtliche Freizeitangebote vor Ort für Kinder und Jugendliche in Ostfriesland

Kampagne Tied för di

Eine ostfrieslandweite Kampagne zur Förderung einer aktiven Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen regional vor Ort in ihren Städten und Gemeinden.

Kinder und Jugendlichen haben ganz erheblich in den 2 Jahren der Corona-Pandemie gelitten und zum Teil durch die fehlenden sozialen Kontakte große Defizite erfahren müssen.

Mit unserer Kampagne: Tied för di möchten wir diesen Erfahrungen etwas entgegensetzen. Tied för di soll dazu beitragen, dass wir Kindern und Jugendlichen, egal welcher Herkunft, in Ostfriesland gemeinsam Zeit schenken.

Wie kann das aussehen?

  • ein Bolztreff auf dem Fußballplatz
  • ein Picknick mit Lagerfeuer und Stockbrot am Sonntag
  • ein Freitagabend für ein Tischtennisturnier
  • das Kennenlernen der Jugendfeuerwehr
  • ein Spieletreff im Gemeindehaus 
  • die Natur entdecken mit den Pfadfindern
  • die Tobe-Kiste in der Turnhalle
  • die persönliche Unterstützung/Mitarbeit bei Angeboten oder Projekten der Vereine oder der Jugendpflege

Das sind nur ein paar Beispiele. Die Freiwilligenagenturen der Landkreise Aurich, Leer und Wittmund sowie die Stadt Emden haben eine Ideenaufstellung für die Kampagne entwickelt. Sie steuern diese Kampagne, die von Tom Bohmfalk entwickelt wurde. Dort können Sie sich melden, ob als Verein der Unterstützung für ein Projekt sucht oder eine Idee hat, oder auch, wenn Sie ehrenamtlich etwas anbieten möchten.

 

Ihr Ansprechpartner ist Markus Saathoff-Reents, 04931 - 924205 m.saathoff-reents@kvhs-norden.de

Weitere Informationen finden Sie unter 

www.kampagne-tied-foer-di.de