Einblicke in die Norder Sommerakademie – jeweils freitags 18-20 Uhr

Machen Sie einen Rundgang durch die Ateliers der Norder Sommerakademie!

Wer im Sommer durch den Innenstadtgarten der Kvhs Norden bummelt, der wird sich wundern, was dort alles passiert!
Man begegnet malenden, zeichnenden, oder anderweitig künstlerisch tätigen Menschen, die vertieft an Projekten arbeiten, Erläuterungen von Künstler*innen lauschen oder von ihnen Rat einholen!

Wer mehr erfahren möchte, ist eingeladen freitags, 18:00 – 20:00 Uhr, einen Rundgang durch die Ateliers der Norder Sommerakademie zu machen. Die Teilnehmenden präsentieren dann in den Werkstätten ihre Arbeiten.

Die Sommerakademie der Kreisvolkshochschule Norden existiert bereits seit 1990 und wird in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Norden durchgeführt. Dahinter steht die Idee, nicht Workshops für Künstler, sondern für Laien, von Künstlern geleitet, anzubieten. Unsere Dozent*innen, Künstler*innen aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden, Argentinien und Südafrika, bringen ein Höchstmaß an künstlerischer Qualität in die Kurse ein. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung neue künstlerische Techniken auszuprobieren, zu erlernen und die eigenen Fähigkeiten zu erweitern.