Neues Ehrenamtsportal und Anpacker-App

Mit dem Internet-Portal „ostfriesland.packt-mit-an.de“ und der „Anpacker-App“ wollen die Landkreise Aurich und Leer sowie die Stadt Emden ehrenamtliche Initiativen stärker bündeln. Ein wesentliches Ziel des neuen Angebotes ist auch, Interessierten eine bessere Orientierung in der Vielfalt ehrenamtlicher Angebote zu ermöglichen.

Ostfriesland.packt-mit-an.de: Neues Portal macht Orientierung leichter

Kreise Aurich und Leer schalten Internet-Angebot mit Stadt Emden frei

 

Ostfriesland. Ohne ehrenamtliches Engagement stünde es schlecht um das gesellschaftliche Leben in Ostfriesland. Vereine und andere Organisationen leben vom freiwilligen Einsatz zahlloser Helferinnen und Helfer, und ohne sie wären auch viele Veranstaltungen nicht durchführbar. Darum gibt es bei den Verantwortlichen im Kreissportbund, bei den Sozialverbänden, der Diakonie, der Caritas oder in den kommunalen Anlaufstellen in Aurich, Emden und Leer vielfältige Bemühungen, um das Ehrenamt zu fördern. Mit dem Internet-Portal „ostfriesland.packt-mit-an.de“ und der „Anpacker-App“ sollen diese Initiativen nun ostfrieslandweit noch stärker gebündelt und besser präsentiert werden. „Wir packen gemeinsam an“, betont die Leiterin der Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur beim Landkreis Leer, Monika Fricke, die gute interkommunale Zusammenarbeit, die mit den neuen Angeboten ganz konkrete Früchte trägt.

Denn bislang waren die Informationen für Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich betätigen wollten, eher unübersichtlich. Auch sind die kommunalen Zuständigkeitsbereiche nicht immer mit denen der Freien Wohlfahrtverbände deckungsgleich. Das sorgte ebenfalls für Unklarheiten. Im Arbeitskreis Ehrenamt im Landkreis Aurich wurde daher die Idee einer gemeinsamen Informationsplattform geboren, auf der die vielfältigen Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements auf übersichtliche Weise zusammengefasst werden, um die Suche nach einem Betätigungsfeld zu erleichtern. „Durch die App und das gemeinsame Portal können wir Interessierten einen schnellen Überblick über Angebote in der Nähe geben", macht Markus Saathoff-Reents als Leiter der Freiwilligenagentur des Landkreises Aurich deutlich. „Interessierte Bürgerinnen und Bürger bekommen einen ersten Eindruck von den vielfältigen Möglichkeiten sich zu engagieren und können dann detaillierte Informationen und individuelle Beratung von den zuständigen Freiwilligenagenturen bekommen“, bekräftigt Sven Dübbelde von der Freiwilligenagentur der Stadt Emden.

Ergänzt wird das Angebot durch die „Anpacker-App“. Sie wurde im Auftrag des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück entwickelt und zeigt auf einen Blick alle Hilfsangebote und -gesuche in der Nähe des Nutzers auf einer Karte oder alternativ in einer Liste an. Filterfunktionen helfen dabei, das angezeigte Angebot genau auf die persönlichen Wünsche zuzuschneiden. Auf die App können Ehrenamtliche von allen aktuellen Smartphones und Tablet-Computern mit Android und iOS kostenlos zugreifen. Um die App auch für Angebote aus dem hiesigen Bereich nutzen zu können, haben die beiden Landkreise und die Stadt Emden eigens einen Kooperationsvertrag mit der Caritas geschlossen.

„Ostfriesen sind Anpacker“, machen die Initiator*innen deutlich, daher passe die „Anpacker-App“ gut zur Mentalität der Menschen in der Region und solle dabei helfen, weitere Personenkreise zu erreichen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Mit dem Internet-Portal ostfriesland.packt-mit-an.de, der Anpacker-App und den eigenen Angeboten aller Beteiligten habe man nun ein vielfältiges Gesamtpaket geschnürt, um das Ehrenamt noch stärker zu fördern, sind sich alle Beteiligten einig.

 

 

 

Kontakt:

Landkreis Aurich: Markus Saathoff-Reents, E-Mail: m.saathoff-reents(at)kvhs-norden.de, Telefon 04931 924-205

Landkreis Leer: Monika Fricke, E-Mail: Monika.Fricke(at)lkleer.de, Telefon: 0491-926-4040

Stadt Emden: Sven Dübelde, E-Mail: duebbelde(at)emden.de, Telefon: 04921 -  871644  

Caritasverband Ostfriesland   : Stefanie Holle, E-Mail: sholle(at)caritas-os.de, Telefon 04941  69833710 

Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V.: Roland Knillmann, E-Mail: rknillmann(at)caritas-os.de; Telefon: 0541 34978151

Wie Sie uns erreichen


Uffenstraße 1
26506 Norden

Telefon: 04931 924189
E-Mail: mgh@kvhs-norden.de

Öffnungszeiten

  • Montag: 08:00 bis 20:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 bis 20:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 bis 20:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 bis 20:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 bis 20:00 Uhr